DE / EN

News aus Gomde

Hier kannst du dich für den Newsletter registrieren. 

Du wirst so ungefähr einmal im Monat über Gomde am Laufenden gehalten. 

Meditation online mit Lama Thierry

24. April 2020

Ab diesem Freitag bietet Gomde Live-Online-Meditationen mit Lama Thierry über die App Zoom an.

Diesen Winter erinnerte uns Rinpoche erneut daran, dass wir uns regelmäßig in Geistestraining üben sollten, und er bat Lama Thierry, uns bei diesen Übungen zu unterstützen. Der Fokus der Sitzungen sind die vier Gedanken, die den Geist dem Dharma zuwenden, Shamatha-Meditation und der liebevolle Austausch von sich selbst und anderen, Tonglen. Wenn du eine Übersetzung ins Deutsche benötigst, bitte sende im Vorhinein eine WhatsApp-Nachricht an die folgenden Nummern: Für Dienstag 10 Uhr: 0043 670 2044613 und für Freitag 19 Uhr: 0043 660 2896779

Die Meditationssitzungen finden jeden Dienstag um 10 Uhr und jeden Freitag um 19 Uhr über die App Zoom unter folgendem Link statt: https://us02web.zoom.us/j/7120637708?pwd=ck9wMkIrNFQrQW55MUNvcXBPVFdxQT09

Meeting-ID: 712 063 7708

Passwort: 3k9h3n

Gomde in der Zeiten von Corona

24. April 2020

Während den bundesweiten Ausgangsbeschränkungen wird Gomde von den freiwilligen Helfern und Helferinnen, die dort leben, gut versorgt. Ani Tsering Chödrön und Ani Tenzin Sangmo sind derzeit in Gomde zu Gast und unterstützen bei der täglichen Praxis. Derzeit gibt es täglich vier Praxissitzungen. In der Früh wird ein Sangh Rauchopfer dargebracht und die kurzgefasste tägliche Praxis von Guru Rinpoche praktiziert. Am Vormittag wird das Sadhana der Tara Parnashavari rezitiert. Am Abend üben sich die Praktizierenden im Sadhana des Vajrakilaya und rezitieren danach entweder die 21 Lopreisungen der Tara oder das Sampa Lhündrub Gebet. In diesen Zeiten von Sorgen und Angst werden wir alle immer wieder an die Kostbarkeit des Dharma erinnert und üben uns mit Freude in der Praxis von Einsicht und Mitgefühl. Mögen alle Lebewesen frei sein von Leid und den Ursachen des Leids! 

Vajrakilaya Seminar am Jahresende

17.Dezember 2019

Während des vergangenen Wochenendes widmeten wir uns der Praxis des Vajrakilaya, um die äußeren, inneren und geheimen Hindernisse für das neue Jahr aus dem Weg zu räumen. Wir erhielten von Lama Öser auch Unterweisungen über Hingabe, Mitgefühl und Entsagung, den Fundamenten des buddhistischen Pfades. Möge diese wunderbaren Ansammlung von Einsicht und Verdienst allen Lebewesen von Nutzen sein! 

“Wir wollen uns alle im Dharma üben, aber das Fundament von Verwirklichung ist Mitgefühl. Ein Geist ohne Mitgefühl ist wie ein trockenes Feld, auf dem nichts wachsen wird, wie viele Samen wir darauf auch sähen mögen. 
„Buddha, Buddha, Buddha, ich will ein Buddha sein!“ Wir können uns viele Zeitalter lang wünschen, Buddha zu sein. Aber der Samen von Buddha ist in uns selbst. Wir müssen unseren eigenen Geist erkennen! Der Samen von Buddha ist Mitgefühl.“
~Lama Öser

Schulklassen zu Besuch in Gomde

02.Dezember 2019

Heute besuchten uns 45 Schüler und Schülerinnen aus Schärding, um im Rahmen ihres Religionsunterrichtes mehr über den Buddhismus zu erfahren. 

Lama Öser erklärte am Anfang unsere Thanka-Ausstellung über das Leben von Buddha Shakyamuni. Danach hatten die Schüler und Schülerinnen die Möglichkeit, Fragen an Lama Öser zu stellen und er teilte mit ihnen die buddhistische Einstellung von Respekt und Mitgefühl. Mithilfe einfacher Meditationsanleitungen konnten die Jugendlichen ausprobieren, ihren Geist zu ergründen. 

 

Der Winter ist da!

14.November 2019

Mit Anfang Dezember kommt nun der Winter endgültig in Gomde an. Es liegt schon Schnee und die Temperaturen lassen vermuten, dass er auch noch eine Weile liegen bleibt.

Nicht nur das Wetter bereitet sich auf den Winter vor, auch wir sind fleißig dabei, Gomde für unser kommendes Winterfest am 8. Dezember winterlich zu gestalten. Ihr seid alle herzlich eingeladen, mit uns einen stimmungsvollen Nachmittag zu verbringen! 

Wir freuen uns natürlich auch auf euren Besuch bei unseren Seminaren!

Kurukulle Seminar und viele helfende Hände

Nach dem Kurukulle Seminar letztes Wochenende starteten wir voller Energie in die neue Woche: Unsere Freiwilligen reinigten drei Kronleuchter, die jetzt wieder in ihrer alten Pracht erstrahlen. Auch unsere Container wurden aufgeräumt und das Haus wunderschön herausgeputzt. Wir freuen uns schon auf unser nächstes Seminar, Medizinbuddha, mit Lama Öser! Ihr könnt euch dafür noch anmelden. Lasst euch diese Gelegenheit nicht entgehen, von einem der erfahrensten Mönche unseres Klosters über Weisheit, Mitgefühl und tibetische Medizin zu lernen!

 

Sommerkurs

Der Beginn des akademischen Sommerkurses

Der Beginn von etwas Großem!

Der Pioniergeist liegt in der Luft, seit wir am Mittwoch den 12. Juni den ersten akademischen Sommerkurs in Zusammenarbeit mit dem RYI und der Kathmandu Universität gestartet haben.
Mit Khenpo Urgyen Thenpel, James Gentry, Ana Cristina Lopes und Dominic Sur könnte das Team der Unterrichtenden nicht hochkarätiger sein. Die Lehrenden, die wissensdurstigen Studierende und das Gomde Team freuen sich jetzt auf 2 hoch spannende Monate mit lebhaften Diskussionen, interessanten Themen und voller neuer Erkenntnisse.

 

Aktivitäten, Seminare und Veranstaltungen

Ein Holzdeck für den Bodhiteich

4 Tage, durchschnittlich 12 Hände, bei 30 Grad, mit einer riesen Portion guter Motivation, Genauigkeit und Durchhaltevermögen: und fertig war es!