Die Natur um Gomde

Die Natur war von Anfang an ein wichtiger Teil von Gomde. Um den renovierten Vierkanthof erstrecken sich ca. 3,5 ha Wiesen und Wald. Es gibt einen Bodhi-Pfad, auf dem sich der Bodhi-Wald entdecken lässt, und einen Bodhi-Pond, der die Meditation und Kontemplation unterstützt und auch als Schwimmteich und Biotop fungiert. Als Löschteich ist er außerdem Teil des Sicherheitskonzeptes. Wir bauen auch unser eigenes Gemüse auf etwa 400 m2 an.

Weisheitsgarten

Wenn du das Gomde-Gelände von der Waldseite her betritts, fällt dir sofort der wunderschöne Weisheitsgarten ins Auge. Die original nepalesischer Steinstupa im Zentrum symbolisiert den erleuchteten Geist aller Buddhas, der auch das innewohnende Potential aller Wesen ist. Ein steinerner nepalesischer Wasserauslauf führt zu einem kleinen länglichen Teich, in dem rosa und weiße Lotosblumen blühen. Der Stupa selbst ist von schönen Sträuchern und Blumen umgeben, die zu unterschiedlichen Zeiten blühen und den Weisheitsgarten daher das ganze Jahr über in vielen verschiedenen schönen Formen erscheinen lassen. Um den Weisheitsgarten herum führt ein Steinpfad, auf dem man die Gehmeditation üben kann.

Der Weisheitsgarten ist ein Kraftplatz, der Freude und Leichtigkeit erwecken soll. Er ist daher auch zu einem beliebten Platz für Hochzeitsfotos geworden, ein Treffpunkt für Freunde und Freundinnen und ein Ort, der Einsicht und innere Ruhe inspiriert.

Bodhi-Teich

Im Schutz des Waldes, umgeben von Wiesen und Obstbäumen, liegt der reizvolle Bodhi-Teich von Gomde. Er ist ein Biotop, das von den natürlichen Quellen im Berg hinter Gomde gespeist wird. Während die größere Seite zum Schwimmen verwendet wird, wachsen auf der anderen Seite wunderschöne Lotosblumen und andere Teichpflanzen, die zum Gleichgewicht des Ökosystems beitragen. Um den Teich herum gibt es eine schöne Holzterrasse, die für die Montagsmeditation (wenn das Wetter es zulässt), individuelle Meditation und Entspannung genutzt wird.

Rinpoche hat die heilende Wirkung dieses wunderbaren Teiches auf Körper und Geist hervorgehoben.

“Bäume, Blumen, grünes Gras, Wasser – diese Kombination, auch wenn wir nur hinsehen, heilt unseren Stress, unsere Sorgen und unsere Angst. Es bringt geistigen Frieden, Ruhe, Leichtigkeit. Darüber hinaus fühlen wir uns weiser. Es hat so viel Kraft.“

– Chökyi Nyima Rinpoche

Gemüsegarten

Das Gomde-Team kümmert sich liebevoll um seinen Gemüsegarten, der aus einer Gemüsekuppel, Gemüse- und Blumenfeldern sowie einem Chili-Feld besteht. Unser Ziel ist es, durch den Anbau unseres eigenen Gemüses die Umwelt zu schonen und unsere Gäste und Bewohner mit gesunden Lebensmitteln zu versorgen. Gleichzeitig ist die Gartenarbeit eine wunderbare Tätigkeit, um Achtsamkeit zu üben, sich völlig zu entspannen, die heilende Energie der Natur zu spüren, engere Freundschaften zu entwickeln und sich geerdeter und zufriedener zu fühlen.

Bodhi-Pfad

Wir laden Sie ein, unseren Wald zu erkunden.
Dort findest du Ruhe, Inspiration und Plätze der Innenschau. Ein spontanes Gedicht eines Gastes beschreibt es sehr schön:

In der Stille des Waldes
Ich treffe mein Innerstes
Schritt für Schritt

Goldene Sonnenstrahlen scheinen durch die Blätter
Heilender Kräuterduft umgibt mich
Schritt für Schritt

Eine einladende Bank lädt ein
Besinnung und Achtsamkeit
Schritt für Schritt

Lage und Umgebung

Gomde liegt im schönen Salzkammergut, genauer gesagt im traumhaften Almtal. Das romantische Gmunden am Traunsee ist 20 Minuten Autofahrt entfernt, aber auch größere Städte wie Wels, Linz, Salzburg oder Wien sind leicht mit Zug oder Auto zu erreichen.

Die Umgebung von Gomde bietet verschiedenste Möglichkeiten, einen wunderbaren Tag an der frischen Luft zu verbringen, sei es beim Schwimmen in den vielen Seen, bei einer Wanderung auf den Hausbergen oder auch nur bei einem Spaziergang im angrenzenden Wald. Wir haben alles, was ein Naturliebhaber sich wünschen kann

This site is registered on wpml.org as a development site.