Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Ulli Olvedi: Das Wahre und das Falsche Selbst

März 9 - 9:30 - März 10 - 17:00

Das Selbst als philosophisches oder psychologisches Thema kann angesichts des Mengels an
Beweisbarkeit ein Streitpunkt sein. Als täglicher Bezugspunkt unserer Wahrnehmung ist es
jedoch eine scheinbar unbestreitbare Tatsache und Anlass zu vielen inneren Stürmen, und es
verlangt ständig Bestätigung. Bei genauerer Betrachtung allerdings ist es nicht nur sehr
veränderlich, sondern es stellt sich lediglich als das Bild heraus, das wir uns von uns selbst
machen. Untersuchen wir es mit subtilen Methoden in Anlehnung an das buddhistische
Tantra, können wir jenseits der Vorstellungen ein tieferes Sein entdecken, das einfach und
klar ist und in der natürlichen Fähigkeit zu lieben und mitfühlend zu handeln seinen Ausdruck
findet, ganz ohne alle Bestätigung.

Zeitplan

In den Seminaren wechseln Theorie und Praxis einander ab. Der thematische Ansatz wird nicht linear behandelt, sondern umkreist, und der Erfahrungsaustausch zwischen den Teilnehmern unterstützt eine Atmosphäre der Neugier und Forschungsfreude.

Die TeilnehmerInnenanzahl ist begrenzt auf 25 Personen.

Wir beginnen am Samstag um 9:30 Uhr und beenden das Seminar am Sonntag um 17 Uhr. Du kannst gerne auch schon einen Tag früher anreisen oder später abreisen.

An beiden Tagen je 9.30 – 12:30 h mit einer Pause, 14.30 – 17 h mit Pause.

Kosten

Bei allen angegebenen Kosten handelt es sich um Spendenrichtwerte.

Richtwert für die Abdeckung der Fixkosten eines Seminars:
250 Euro

Richtwert gilt für Seminar plus Verpflegung und Unterkunft.

Bei längerem Aufenthalt bitten wir um eine zusätzliche Spende (Richtwert 80 Euro pro Tag).

JETZT BUCHEN

Name(erforderlich)
TT Schrägstrich MM Schrägstrich JJJJ
TT Schrägstrich MM Schrägstrich JJJJ
Adresse

Details

Beginn:
März 9 - 9:30
Ende:
März 10 - 17:00
Veranstaltungskategorien:
, ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert