Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Der mittlere Weg – Khenpo Pema Namgyal und John Dunne

Juli 22 - Juli 28

Erforsche die tiefe Weisheit der Leere.



Die Philosophie des Mittleren Weges, die von den tibetisch-buddhistischen Traditionen als die erhabenste Sichtweise verehrt wird, lehrt eine radikale Interdependenz, die in Verbindung mit meditativen Praktiken das Leiden vollständig beseitigen und ein authentisches Aufblühen ermöglichen soll. Indem er viele unserer Annahmen über uns selbst und die Welt in Frage stellt, ist der Begriff der „Leerheit“ des Mittleren Weges ein besonders wichtiges Element in dieser alten Tradition. Während dieses fünftägigen Seminars werden wir die Schlüsselelemente des Mittleren Weges erforschen, einschließlich seiner Geschichte, seiner Hauptfiguren und seiner grundlegenden Perspektive, und wir werden uns mit einigen seiner anspruchsvolleren Punkte auseinandersetzen, insbesondere in Bezug auf meditative Praktiken und die ethische Betonung des Mitgefühls im Buddhismus.

Zeitplan, Art der Teilnahme und Kosten

Wir beginnen das Seminar am Dienstag um 10:00 Uhr und beenden es am Samstag nach dem Mittagessen.

Du kannst entweder online oder bei Gomde mitmachen.
Wenn du dich für die Online-Teilnahme anmelden, erhältst du kurz vor dem Seminar einen Zoom-Link und einen detaillierten Zeitplan.

Empfohlene Spende:
250 Euro für die Teilnahme am Seminar on- oder offline

Empfohlene Spende mit Verpflegung und Unterkunft:
300 wenn du campst
350 wenn du in einem einfachen Schlafsaal wohnst
400 Mehrbettzimmer
450 Doppelzimmer pro Person
550 Einzelzimmer

Diese vorgeschlagene Spende deckt die Fixkosten von Gomde. Wenn du mehr spenden möchtest, ermöglichen du anderen, die weniger haben, die Teilnahme an dem Seminar. Wenn du diesen Betrag nicht aufbringen können, lasse es uns bitte im Voraus wissen: nanda@gomde.eu

Dieses Seminar ist für dich, wenn du…

… die Philosophie des Mahayana-Buddhismus erkunden willst.
… wenn du an einem wissenschaftlichen Ansatz für die buddhistische Praxis interessiert sind.
… wenn du daran interessiert bist, sowohl von der Tradition als auch von den zeitgenössischen buddhistischen Studien zu lernen.
… wenn du deine Meditationspraxis vertiefen möchtest.

Khenpo Pema Namgyal

Khenpo Pema Namgyal vom Kloster Ka-Nying Shedrub Ling ist ein ausgezeichneter Gelehrter der buddhistischen Philosophie, ein langjährig ausgebildeter Praktizierender des Vajrayana-Buddhismus und ein engagierter Assistent von Chökyi Nyima Rinpoche. Khenpo Pema Namgyal ist in der traditionellen Art und Weise ausgebildet, die buddhistische Philosophie in ihrer ganzen Tiefe zu lehren. Er versteht es, auf vielen Ebenen gleichzeitig zu unterrichten und komplexe Ideen auf eine verständliche und praktische Weise zu vermitteln.

Prof. John Dunne

John D. Dunne (PhD 1999, Harvard University) ist Inhaber des Distinguished Chair in Contemplative Humanities, einer Stiftungsprofessur, die durch das Center for Healthy Minds an der University of Wisconsin-Madison geschaffen wurde. Außerdem ist er angesehener Professor am Fachbereich Asiatische Sprachen und Kulturen, wo er derzeit den Lehrstuhl innehat.

John Dunnes Arbeit konzentriert sich auf buddhistische Philosophie und kontemplative Praxis, insbesondere im Dialog mit Kognitionswissenschaft und Psychologie. Seine Publikationen erscheinen sowohl in den Geistes- als auch in den Naturwissenschaften. Sie umfassen Werke über buddhistische Philosophie, kontemplative Praxis und deren Interpretation in wissenschaftlichen, philosophischen und kulturellen Kontexten. John Dunne spricht sowohl in akademischen als auch in öffentlichen Kontexten. Zu seinen öffentlichen Auftritten gehören die Gomde-Zentren in Dänemark und Österreich sowie das Upaya Zen Center in Santa Fe. Neben seiner Tätigkeit als Hauptlehrkraft im Center for Healthy Minds ist er Fellow und ehemaliges Vorstandsmitglied des Mind and Life Institute und akademischer Berater des Rangjung Yeshe Institute.

Jetzt buchen

Name(erforderlich)
TT Schrägstrich MM Schrägstrich JJJJ
TT Schrägstrich MM Schrägstrich JJJJ
Adresse
Ich möchte den Newsletter abonnieren

Details

Beginn:
Juli 22
Ende:
Juli 28
Veranstaltungskategorien:
, , ,