DE / EN

Bodhicitta für Yogis: Leerheit erfahren

Erric Solomon | 11. Juni 2021 bis 13. Juni

Während dieser Seminare erforschen wir, was das Potential der menschlichen Existenz ist und wie wir beginnen können, es zu verwirklichen.  

Wie der unvergleichliche Meister, der 3. Karmapa, Rangjung Dorje lehrte:
Im Moment der großen Liebe legt die leere Essenz sich völlig frei. 

Was ist diese leere Essenz?
Sie ist die, die uns die Möglichkeit aufzeigt, dass unser voll verwirklichtes Potential ein unvorstellbares Wohlbefinden jenseits aller Grenzen ist. 

An diesem Wochenende werden wir uns der Leerheit durch unsere Praxis annähern, Zweifel erkunden, die wir diesbezüglich haben und unseren Geist in Einsicht üben. 

11- 13. Juni

Einsicht in Leerheit

 

In diesem Folgeseminar zum ersten Wochenendseminar wird Erric noch tiefer in das Thema eintauchen - die Einheit von Weisheit und Mitgefühl. Wir können die Weisheit der Leerheit intellektuell verstehen und wir können das Entstehen des Mitgefühls erfahren. Können wir ihre Einheit erfahren? 

Dieses Seminar ist vor allem für diejenigen geeignet, die bereits das erste Wochenendseminar besucht oder an Errics Online-Kurs teilgenommen haben, oder die bereits erfahrenere Praktizierende sind. 

Oftmals erhalten wir tiefgründige Belehrungen, doch später beginnen wir zu zweifeln, was wir wirklich verstanden haben. Dieses Seminar wird dir helfen, authentisches Vertrauen in dein Praxis zu gewinnen.

Online teilnehmen

... wenn du nicht vor Ort sein kannst

Du kannst an diesem Seminar online teilnehmen!

Alle Sitzungen werden über ZOOM live gestreamt, aber bitte beachte, dass sie nicht aufgezeichnet werden. 

Es wird nicht die Möglichkeit geben, die Sitzungen erneut anzusehen, wenn du sie verpasst hast. 

Hinweis für Teilnehmer, die planen, am zweiten Seminar per Zoom teilzunehmen: Um den größtmöglichen Nutzen aus dem zweiten Seminar zu ziehen und aus Respekt vor den Lehren, werden die Teilnehmenden gebeten, dass sie möglichst alle weltlichen Aktivitäten minimieren und das Seminar so besuchen, als wären sie in Gomde.

Wähle "online" als Unterkunft. Den ZOOM-Link erhältst du kurz vor Beginn des Seminars. 

Ablauf

Donnerstag 3.
16:00 bis 18:00 Einführung und erste Sitzung mit einer Pause

Freitag 4., Samstag 5. 
9:30 bis 11:00 Erste Sitzung
11:30 bis 12:30 zweite Sitzung
15:00 bis 16:30 Uhr dritte Sitzung 
17:00 bis 18:30 Uhr vierte Sitzung

Sonntag 6.
9:30 bis 11:00 Erste Sitzung
11:30 bis 12:30 Uhr zweite Sitzung

Unter der Woche: 
Meditation Montag 19:00 Uhr (auch online)
Dienstag kein Online-Programm 
Mittwoch 19 Uhr (unser üblicher Termin)
Donnerstag kein Online-Programm

Freitag 11. 
16:00 bis 18:00 Uhr Einführung und erste Sitzung mit Pause

 Samstag 12. 
9:30 bis 11:00 Erste Sitzung
11:30 bis 12:30 zweite Sitzung
15:00 bis 16:30 Uhr dritte Sitzung 
17:00 bis 18:30 Uhr vierte Sitzung

Sonntag 13.
9:30 bis 11:00 Erste Sitzung
11:30 bis 12:30 Uhr zweite Sitzung

Covid Vorkehrungen

Bei uns bist du sicher!

Es ist unsere oberste Priorität, dich mit so viel Sorgfalt und Sicherheit wie möglich zu beherbergen und trotzdem eine familiäre und angenehme Atmosphäre für alle zu schaffen. 

Wir haben unser Sicherheitskonzept in Übereinstimmung mit der österreichischen Gesetzgebung aufgesetzt. 

Du erhältst alle Details in Ihrer Bestätigungsmail. 

Erric Solomon

Während seiner gesamten Karriere als Technologieunternehmer im Silicon Valley und jetzt als Autor und innovativer buddhistischer Meditationslehrer hat sich Erric für das Verständnis des Geistes und seiner Funktionsweise interessiert, sowohl als User Experience Designer als auch als Mind Hacker.

Als jugendlicher Teilnehmer der Logo Group am M.I.T.'s Artificial Intelligence Laboratory interagierte er mit einigen der tiefgründigsten Denker der Welt darüber, wie man intelligente Maschinen baut. Diese Erfahrung inspirierte eine lebenslange Leidenschaft, den Geist und seine Funktionsweise zu verstehen und führte Erric zum Studium der buddhistischen Theorien des Geistes und der Natur des Bewusstseins.

Erric hat zu Füßen einiger der größten spirituellen Meister der Welt studiert (einschließlich Tulku Urgyen Rinpoche und Chökyi Nyima Rinpoche), hatte enge Beziehungen zu einigen der besten Forscher im Bereich der Künstlichen Intelligenz und verbrachte später mehrere Jahre im Retreat, um das Gelernte zu vertiefen.

Phakchok Rinpoche und Erric Solomon schrieben das Buch Radically Happy: A User's Guide to the Mind.

Erric wird uns mit Witz, Freundlichkeit und seinem scharfen Intellekt helfen, die Kernpunkte der Praxis selbst zu entdecken, die so alltäglich und zugänglich sind. Erric hält sich nicht mit den schwierigen Fragen über Leerheit oder Guru-Hingabe zurück und seine Antworten sind so offenkundig, dass diese Konzepte mit Leichtigkeit zu einer persönlichen Erfahrung werden.

Dein Beitrag

damit diese Seminare stattfinden können

Gomde möchte den kostbaren Dharma, allen zur Verfügung stellen, die ihn praktizieren und lernen wollen.

Wenn du einen Beitrag dazu leisten möchtest, kannst du uns mit einer Spende dabei unterstützen. 

Zu deiner Orientierung geben wir Spendenrichtwerte an.

Für diese Seminarreihe können wir dir folgende Richtwerte geben; 
 Vor Ort:

11- 13.06.2021: 180 Euro


Für die Seminare online:

11- 13.06.2021: 108 Euro


Für Online Teilnahme: Du kannst deine Spende gerne über die Plattform „betterplace.org“ abwickeln oder einfach auf unser Konto überweisen:
Bank: Raiffeisenbank Scharnstein
IBAN: AT203412780200111336
BIC: RZOOAT2L127

Teilnahme vor Ort: Du kannst uns deine Spende auch gerne persönlich geben, wenn du wieder nach Gomde kommst. 

 Danke für deine Unterstützung!

Für diese Veranstaltung ist keine Online-Anmeldung mehr möglich.