DE / EN

Voller Wonne- Glück in jedem Moment finden

Erric Solomon | 30. Oktober 2020 bis 2. November

Wir müssen unserer Glückseligkeit nicht nachlaufen, denn in Wirklichkeit folgt uns Wonne in jedem Moment!
Jeder Aspekt unserer Existenz ist von Glückseligkeit durchdrungen. Aus Gewohnheit verstehen wir jedoch die Essenz dessen, wer wir wirklich sind, falsch. Wir werden von den Projektionen des Geistes abgelenkt, anstatt uns in der Natur des Geistes auszuruhen.

Wahre Glückseligkeit ist keine Erfahrung, Erfahrungen kommen und gehen. Aber authentische Glückseligkeit ist immer verfügbar. Diese Glückseligkeit (auf Sanskrit Mahasukha oder auf Tibetisch Dewa Chenpo genannt) übersteigt die Umstände und Bedingungen; es ist die unzerstörbare Natur unseres Seins.

Zuerst widmen wir und in dem Seminar dem „ankommen“ , um zu sehen, wie wir unsere gewöhnliche Art, mit uns selbst und unserer Welt in Beziehung zu treten, verändern können. Wir können beginnen, Glückseligkeit als die Natur der Erfahrung zu sehen.
Dann können wir lernen, Wonne zu sein, anstatt der Glückseligkeit nachzujagen. Mit anderen Worten, wir können die Superkraft aufdecken, die wir bereits besitzen: glückseliges Bewusstsein.

Erric Solomon

Erric Solomon war viele Jahre Mitarbeiter im Labor für Künstliche Intelligenz am Massachusetts Institute of Technology. Hier entwickelte er sein großes Interesse dafür, den menschlichen Geist und seine Funktionsweise zu verstehen. So fand er einen Weg zum Buddhismus und lernte bei spirituellen Meistern wie Dilgo Khyentse Rinpoche, Tulku Urgyen Rinpoche und Nyoshul Khen Rinpoche.
Erric Solomon spricht Englisch, es wird übersetzt.

Spendenrichtwert

240 Euro für Seminar, Vollverpflegung und Unterkunft

Wir möchten allen Interessierten die Teilnahme an unseren Seminaren ermöglichen. Daher geben wir einen Richtwert an, mit dem die Fixkosten in Gomde gedeckt sind. Solltest du in der glücklichen Lage sein, mehr geben zu können, ermöglichst du damit jemandem mit weniger Ressourcen die Teilnahme. Wenn du weniger geben kannst, bitte melde dich im Vorhinein bei nanda@gomde.eu

Covid Vorkehrungen

Angesichts der momentanen Pandemie liegt es uns mehr dann je am Herzen, Möglichkeiten anzubieten, Mitgefühl zu kultivieren und zu lernen, achtsam und in Harmonie mit anderen zu leben.

Gomde ist in vieler Hinsicht gewachsen und hat in Entsprechung zu den lokalen Vorgaben eine sichere und gesunde Situation geschaffen, in der jeden Gast eine komfortable Unterkunft erwartet.

Nach der Ankunft wirst du über die Hygienemaßnahmen informiert, die innerhalb und außerhalb des Hauses befolgt werden sollten. Wenn möglich, nimm bitte auch deine eigenen Maske mit. 

Online

Du kannst auch online mit dabei sein!
Für alle, die derzeit (noch) nicht anreisen können, bieten wir das Seminar online an. 

Alle Sitzungen werden live per Zoom in der Central European Standard Time (CEST) gestreamt.

Die Teilnehmer können jedoch aus der ganzen Welt teilnehmen, da die Aufnahmen jeder Sitzung danach zugänglich gemacht werden.

Es wird eine Whatsapp-Gruppe für alle Online-Teilnehmer geben, um Erfahrungen auszutauschen und auf dem Laufenden zu bleiben. Außerdem werden die Teilnehmer ermutigt, Fragen zu stellen, die in das Seminar aufgenommen werden.

Wenn du online am Seminar teilnehmen willst, bitte gib bei der Anmeldung als Unterkunftsmöglichkeit „online“ an.

Um auch weiterhin authentische Dharma-Unterweisungen anbieten zu können, bitten wir dich, für das Online-Seminar eine Spende im Rahmen deiner Möglichkeiten zu geben. Wie immer wollen wir jedem die Teilnahme ermöglichen und bieten deshalb eine Spendenrichtlinie an.

Wenn du dich in einer wirtschaftlich schwierigen Lage befindest, zögere bitte nicht, uns unter mail@gomde.eu zu kontaktieren. 

Für alle, die geben können, wäre ein Betrag zwischen 50 und 150 Euro sehr geschätzt.

Bitte spende online über https://www.betterplace.org/de/donate/platform/projects/75106?need_id=259680

Dieses Seminar ist für dich...

… wenn du nach einem Zugang zu dir innewohnenden Qualitäten der Leichtigkeit, Zufriedenheit und Freude suchst.
… wenn du „Wonne“ in dir kennst und noch besser kennenlernen willst.
… wenn dir Wonne in deinem Leben fehlt.
… wenn du bereits Meditation praktizierst und deine Praxis vertiefen möchstest.