DE / EN

Erric Solomon: Radikal Glücklich- Meditation für ein erfüllteres Leben

Erric Solomon | 11. November 2019 bis 13. November

Am 11,12, und 13 November haben wir von 17-20 Uhr die Möglichkeit von Erric Solomon zu lernen. Er ist Co- Autor des Buches "Radikal glücklich" in dem uralte, tibetisch- buddhistische Weisheit in den Kontext des modernen, westlichen Lebens und Alltags gebracht wird. Daraus entsteht: eine "Road-map" unseres Geistes und wie wir mit diesem Arbeiten können, um auch in schwierigen Zeiten Glück zu erfahren.

Mit leicht zugänglichen Tools kommen wir den Mechanismen des Geistes auf die Schliche, lernen präsenter, aufmerksamer und bewusster durch den Alltag zu gehen und finden selbst in Stresssituationen einen subtilen Weg zu innerem Wohlbefinden. Dank detaillierter Tagespläne lassen sich die Meditations- und Achtsamkeitsübungen mühelos in den Alltag integrieren.

An drei Abenden, von 17- 20 Uhr werden wir gemeinsam mit Erric Solomon die in dem Buch beschriebenen Schritte erlernen und üben. Es ist die ideale Gelegenheit für eine Mal andere "After- Work- Happy Hours".

Anmeldung nicht notwendig- Komm einfach vorbei!


Die Teilnahme ist kostenfrei. Spenden sind erbeten.

Erric Solomon spricht Englisch, es wird übersetzt.
Erric Solomon war viele Jahre Mitarbeiter im Labor für Künstliche Intelligenz am Massachusetts Institute of Technology. Hier entwickelte er sein großes Interesse dafür, den menschlichen Geist und seine Funktionsweise zu verstehen. So fand er einen Weg
zum Buddhismus und lernte bei spirituellen Meistern wie Dilgo Khyentse Rinpoche, Tulku Urgyen Rinpoche und Nyoshul Khen Rinpoche.