DE / EN

Buddha Shakyamuni - Jeden Montag- Offene Meditationsgruppe

Lama Öser | 29. November 2021 bis 27. Dezember

#buddha #shakyamuni #meditation #weisheit Ⓒ GomdeGA

Unsere „Montagsmedi“ jetzt auch online. 
Seit nun mehr 15 Jahren bieten wir jeden Montag eine geführte, offene Meditationsgruppe an. Diese ist weiterhin, auch während dem Lockdown, für alle  in Präsenz zugänglich. Zusätzlich bieten wir sie euch jetzt auch Online an. 

Vor 2500 Jahren erkannte Buddha Shakyamuni durch das Verweilen in Meditation, was die Ursache von Leid ist, dass es einen Weg aus dem Leid gibt und dass dieser Weg zu letztendlichem Glück führt. Diese Lehren (Dharma) sind heute so gültig wie damals und immer mehr Menschen finden mit Hilfe der Meditation zu einem glücklicheren, erfüllten Leben.

Gemeinsam mit Lama Öser rezitieren wir den Buddha Shakyamuni Sadhanatext und lernen dabei auch das „friedvolle Verweilen“- Shamata Meditation kennen, bei der wir einige Zeit in Stille sitzen und unseren Geist auf ein Meditationsobjekt richten. 

Der Text von Mipham Rinpoche ist ganz besonders gut für Anfänger geeignet da er auf sehr leicht verständliche Weise die Grundlagen des Buddhismus beschreibt. Gemeinsam mit den Erläuterungen von Lama Öser erhalten wir eine wunderbare Einführung in Philosophie und Meditation.

Jeden Montag um 19 Uhr

Unter diesem Link: 

https://us02web.zoom.us/j/84793542253?pwd=cEliTXpGMlVRWmFBYlZOYmJmZHlzUT09

Meeting ID: 847 9354 2253
Passcode: 934727

Bitte bring deinen Text mit zur Praxis, oder schreib uns, wenn du ihn brauchst: info@gomde.eu

DEINE SANGHA IST FÜR DICH DA: UNTERSTÜTZUNG IN DIESEN HERAUSFORDERNDEN TAGEN

Eure Sangha hier in Gomde denkt fest an euch und hat darüber nachgedacht, wie wir euch in diesen schwierigen Zeiten besser unterstützen können.

Wie Rinpoche im letzten Herbstseminar noch einmal betonte: "Indem du praktizierst, wirst du in der Lage sein, dein eigener Beschützer zu werden."
Deshalb haben wir beschlossen, unsere täglichen Praktiken für die Dauer des Lockdowns online anzubieten.

Dies soll euch besondere Gelegenheiten bieten, euch mit den wesentlichen täglichen Praktiken zu verbinden und diese zu vertiefen, aber auch die Kraft und Unterstützung des Praktizierens mit der Sangha zu spüren.

Diese Sitzungen sind kostenlos. Ihr könnt jedoch gerne eine Spende an Gomde machen. Wir freuen uns über jeden Betrag, denn der Lockdown stellt Gomde vor große Herausforderungen, und wir sind jetzt mehr denn je auf Spenden angewiesen, um das Zentrum weiterführen und an den vielen Projekten gemäß den Anweisungen unseres kostbaren Meisters arbeiten zu können.

HIER SPENDEN