DE / EN

Vorträge von Khenpo Tokpa Tulku

In dieser Reihe von Unterweisungen beschreibt der angesehene Gelehrte und Praktizierende Khenpo Trokpa Tulku, wie jeder von uns das Potenzial zur Verwirklichung voll besitzt, dass dieses aber von störenden Emotionen und kognitiven Verdunkelungen verdeckt wird. Um uns zu befreien, müssen wir einen spirituellen Weg gehen, der unser verblendetes Leiden effektiv diagnostiziert und Mittel anwendet, um es zu beseitigen. Khenpo Trokpa Tulku erklärt, dass wir durch Studieren, Reflektieren und Meditieren, sowie durch das Üben in den drei Trainings von Disziplin, Konzentration und Weisheit unser Unterbewusstsein so transformieren können, dass es auf natürliche Weise erkennt, was richtig und falsch ist. Das führt uns zu einem Zustand der Freiheit. Darüber hinaus geht Khenpo auf die grundlegenden Lehren der abhängigen Entstehung und der vier Siegel des Dharma, sowie auf die korrekte Sicht auf die Realität und die verschiedenen Fahrzeuge des Buddhismus ein. Khenpo sagt, dass es letztendlich unsere Aufgabe ist, die Verwirklichung zu erreichen, die uns von den Qualen von Hoffnung und Angst befreit.
Vortragssprache Englisch

Wie Buddhismus uns verwandelt

Teil 1a

Wie Buddhismus uns verwandelt

Teil1b

Wie Buddhismus uns verwandelt

Teil 2a

Wie Buddhismus uns verwandelt

Teil 3a

Wie Buddhismus uns verwandelt

Teil 3b

Wie Buddhismus uns verwandelt

Teil 4a

Wie Buddhismus uns verwandelt

Teil 4b